Über die Feuerwehr Oberjosbach

Oberjosbach ist ein Ortsteil der Taunusgemeinde Niedernhausen. Der Ortsteil mit 2200 Einwohnern liegt nahe der Landeshauptstadt Wiesbaden in Hessen. 

Die Freiwillige Feuerwehr Oberjosbach wurde im Jahr 1933 gegründet. Bereits im Gründungsjahr traten ihr 45 Personen bei, 24 davon als aktive Einsatzkräfte. Heute zählt die Feuerwehr Oberjosbach mit ihren vier Abteilungen über 450 Mitglieder. Von diesen 450 Personen sind rund 40 Personen aktiv in der Einsatzabteilung, dem Herzstück der Feuerwehr. Die Jugendfeuerwehr wurde im Jahr 1981 durch den ersten Jugendwart Engelbert Süss gegründet und zählt derzeit rund 20 aktive Jugendliche. Die Kinderfeuerwehr der FF Oberjosbach wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen und hat derzeit rund 10 Mitglieder. Somit sind alle Altersklassen von 6 bis 65 Jahren abgedeckt. Für alle Personen, die aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausscheiden gibt es die Alters- und Ehrenabteilung, welcher derzeit rund 20 Personen angehören. 

Die Feuerwehr Oberjosbach fährt im Jahr rund 25 Einsätze. Diese setzen sich aus Technischer Hilfeleistung, Brandeinsätzen, Fehlalarmen, Einsätzen nach Stürmen und vielen mehr zusammen. 

Um ihre Aufgaben erfüllen zu können verfügt die Feuerwehr Oberjosbach über 2 Fahrzeuge: Ein Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), welches feuerwehrtechnisches Gerät und Einsatzkräfte zum Einsatzort transportiert. Des weiteren ist dieses Fahrzeug mit einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe ausgestattet. Das zweite Fahrzeug ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) dient nur dazu die Einsatzkräfte zu transportieren. 

 

Kategorien: